Skip to main content

Yogamatten mit Linien – Die besten Modelle

Die besten Yogamatten mit Linien im Überblick

Foto: Redaktion – Yogamatten-Info.de


In diesem Artikel zeigen wir dir, welche Vorteile Yogamatten mit Linien haben und was derzeit die interessantesten Modelle sind. Alles Wichtige zu den Matten-Markierungen im Überblick.


Vor allem Anfängern fällt es schwer, ein Gefühl für die Ausrichtung des eigenen Körpers bei den Yogaübungen zu bekommen. Nur mit Übung und Achtsamkeit stehen Füße und Hände bei den Übungen irgendwann auch automatisch genau dort, wo sie hingehören. Yogamatten mit Hilfslinien helfen, sich bei den Übungen besser auszurichten. Die Markierungen auf Yogamatten, die auch Alignment-Linien genannt werden, erleichtern nicht nur Anfängern, sondern auch ambitionierten Yogis die Ausrichtung.

Welche Linien sind wichtig bei Yogamatten?

Yogamatten mit Linien gibt es mit den verschiedensten Mustern und Formen bedruckt. Prinzipiell kann nämlich alles auf der Yogamatte mehr oder weniger eine gewisse Orientierung bieten. Wichtig für den Orientierungssinn ist allerdings nur eine vertikale Orientierung von einem Ende der Yogamatte zum anderen und mehrere horizontale Orientierungen in gleichen Abständen. Die vertikale Orientierung ist vor allem bei Ausfallschritten eine gute Hilfe, da die Stellung der Füße hier auch Einfluss auf die Hüftstellung hat, was in Krieger-Positionen nicht immer einfach ist, zu prüfen. Mehrere horizontale Orientierungen geben einen besseren Überblick zwischen Abständen, was bei allen Stellungen, die auf der gesamten Mattenlänge stattfinden (zum Beispiel Krieger-Varianten, herabschauender Hund etc.) eine gute Hilfe ist. Neben den vertikalen und horizontalen Orientierungen, bei denen somit prinzipiell insgesamt 4 bis 6 Linien ausreichend sind, spielt Symmetrie eine entscheidende Rolle. Nur wenn Abstände gleich sind und Orientierungen auf der Yogamatte zentriert und in stimmigen Winkeln sind, bieten Markierungen eine intuitive Hilfe.

Die interessantesten Yogamatten mit Linien

Mittlerweile gibt es zahlreiche Yogamatten mit praktischen Linien und Markierungen im Handel, die in der Yogapraxis nicht nur eine gute Orientierung bieten, sondern auch richtig gut aussehen und dazu noch hochwertig und somit langlebig sind. Ein paar interessante Modelle der Amazon-Bestseller haben wir dir hier aufgelistet. 


Die Yogamatte von Intey besteht auf der Oberseite aus Naturkork und einer leichten, elastischen TPE-Schicht auf der Unterseite. Die Hilfslinien auf der Yogamatte bieten alles, was zur Orientierung nötig ist. Neben vertikalen- und horizontalen Linien befinden sich auch Orientierungspunkte und angewinkelte Linien auf der Yogamatte. Mit einer Größe von 183 x 66 cm gehört die Yogamatte zu den Standardgrößen. In der Breite gibt es allerdings ein paar cm extra und die Dicke ist mit 7 mm komfortabler als einige andere Standardmatten.


Die Yogistar Plus Alignment ist eine klassische Yogamatte aus PVC und ohne viel Schnickschnack. Minimalistische Hilfslinien bieten eine optimale Orientierung in der Yogapraxis. Die Yogamatte mit den einfachen Linien ist vor allem für große Menschen geeignet, da sie mit einer Länge von 195 cm gute 10 cm länger ist als die Standardgröße. Mit etwa 30 Euro ist das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser langlebigen Yogamatte mehr als optimal.


Die Backlaxx Yogamatte besteht aus den Naturprodukten Kork und Kautschuk. Interessant ist die Yogamatte vor allem auch deswegen, da neben den normalen Hilfslinien auch ganze Flächen zur Orientierung gekennzeichnet sind. Das ist vor allem bei stehenden Positionen interessant. Die Yogamatte kommt in der Standardgröße von 184 x 60 cm und hat ein Gewicht von 2,2 kg wodurch sie etwas schwerer als gewöhnliche Kunststoffmatten ist, was sich in der Regel aber in einer noch besseren Bodenhaftung wiederspiegelt.


Die Premium Yogamatte von Beneyu besteht aus Kork (Oberseite) und Naturkautschuk (Unterseite). Vor allem bei schweißtreibenden Übungen behält die Matte ihre Griffigkeit, da die Oberseite aus Kork den Schweiß teilweise aufnimmt. Die robustere Unterseite aus Naturkautschuk bietet ebenfalls Halt auf jedem ebenen Untergrund. Die hochwertigen Materialien sind schadstofffrei und zu 100 Prozent aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Die Premium-Yogamatte hat eine Länge von 190 cm und eine Breite von 70 cm. Dadurch eignet sie sich auch für große Menschen. Mit einer Dicke von etwa 4 mm gibt die Yogamatte eine sehr gute Stabilität bei einer guten Polsterung. Ebenfalls praktisch sind die Hilfslinien der Yogamatte, welche in Kombination mit symmetrischen Mustern in jeder Position eine sehr gute Orientierung für eine optimale Ausrichtung bietet.


Die Homtiky Yogamatte besteht aus robustem Naturkautschuk auf der Unterseite und einer Oberseite aus griffigen Kork, welches auch bei schweißtreibenden Übungen einen sehr guten Grip gewährleistet. Die Yogamatte kommt in der Standardgröße von 183 x 65 cm welche für Yogis unter einer Körpergröße von 1,90 Metern völlig ausreichend ist. Mit einer Dicke von 0,7 cm bietet die Homtiky Yogamatte aus Kautschuk und Kork einen guten Kompromiss zwischen Stabilität und Weichheit. Praktisch bei den Übungen sind ebenfalls die Hilfslinien auf der Yogamatte, die in Kombination mit den Mustern eine sehr gute Orientierung für die eigene Ausrichtung des Körpers während den Übungen bietet und zugleich angenehm zu betrachten ist. Geliefert wird die Yogamatte ebenfalls mit einem praktischen Tragegurt und einer Yogatasche.


Ebenfalls eine interessante Matte ist die Yogamatte von Hatonky. Die Matte bietet Hilfslinien und Orientierungspunkte in alle wichtigen Bereichen auf der Oberfläche. Durch den Synthetik-Kautschuk hat die Yogamatte ein vergleichsweise geringes Gewicht von etwa 790 g und bietet dennoch eine gute Polsterung mit 6 mm und robuste Materialeigenschaften. Mit einer Größe von 183 x 61 cm gehört die Yogamatte zu den Standardgrößen und eignet sich für Personen bis zu einer Größe von 1,90 m. 


Die Lotuscraft Yogamatte “Cork” besteht, wie er Name bereits erahnen lässt, aus Kork. Das Material hat den Vorteil, dass vor allem bei schweißtreibenden Übungen keine Einbußen der Griffigkeit entstehen. Die Unterseite besteht aus dem griffigen Kunststoff TPE, welches ein Rutschen der Yogamatte auf dem Boden verhindert. Zusätzlich zur hohen Bodenhaftung ist die Yogamatte auf der Oberseite mit einem detailreichen Muster an Hilfslinien bedruckt, welches dem Übenden in jeder denkbaren Position eine ideale Hilfe in der Ausrichtung bietet. Mit einer Größe von 183 x 66 cm gehört die Yogamatte noch zu den Standardgrößen. Wer allerdings größer als 1,90 Meter ist, sollte eine längere Yogamatte in Erwägung ziehen.


Liforme Yogamatte Original

139,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
BeschreibungAuf Amazon ansehen*

Also, kommen wir nur zu einem besonders interessanten Yogamattenmodell. Die Liforme Yogamatte Premium ist preislich schon mal ein echter Hingucker. Die knapp 140€ sind auf einem Preisniveau, dass so erst mal konkurrenzlos ist. Die Liforme Yogamatte Premium ist laut der Firma das Resultat einer 5-jährigen Entwicklung bei dem das Unternehmen sich die Aufgabe gesetzt hat die beste Yogamatte der Welt zu entwickeln. Diese selbstbewusste Aussage ist gerechtfertigt den man merkt, dass die Yogamatte fast perfektionistische Qualität aufweist. Ein großes Highlight der Matte ist die extreme Rutschfestigkeit, die so nicht zu vergleichen ist und auch bei schweißtreibenden Übungen kein Stück an Halt verliert. Möglich macht dies eine mehrschichtige Mischung aus Naturkautschuk und einem speziell für die Matte ausgewählten Kunststoff (Polyurethane – kurz PUR). Somit ist der Öko-Faktor auch dabei, denn Polyurethane werden sogar bei der Herstellung für sensible Dinge wie zum Beispiel Wickelauflagen benutzt, die höchsten Ansprüchen und Zertifizierungen genügen müssen, bei denen gängiger PVC nicht mithalten kann.

Die Matte ist mit einer Ausrichtungshilfe verziert, die mehr als durchdacht ist. Liforme ist sogar so stolz drauf, dass diese Ausrichtungshilfe einen Namen hat und patentiert wurde. Heraus kam das AlignForMe System. Hier hat jede Linie und jeder Strich einen Sinn und gibt dir in wirklich jeder Asana die perfekte Orientierung. Außerdem kann sich die Hilfe wirklich sehen lassen denn gut aussehen tut sie alle mal. Die Maße der Matte sind 185 cm x 68 cm, was in der Länge noch als Standardgröße gilt und in der Breite deutlich mehr Platz bietet. Die Dicke der Matte ist genau 4,2 mm dick, was grade durch den mehrschichtigen Aufbau als sehr komfortabel anzusehen ist. Hier ist das Verhältnis zwischen Komfort und Stabilität wirklich optimal den 4,2 mm sind kein Zufall.


Die Oberseite dieser Yogamatte der Marke Anweller besteht aus griffigem Kork, welches auch bei schweißtreibenden Übungen dem Übenden einen guten Halt bietet. Die Unterseite besteht aus robustem Naturkautschuk welches wiederum der Matte selbst einen guten Grip auf dem Boden gibt. Besonders praktisch sind außerdem die Hilfslinien, welche auf der Oberseite der Yogamatte aufgedruckt sind. Hier ist für jede Position eine passende Orientierung zu finden. Geliefert wird die Yogamatte mit Tragegurt und Tasche.

Auch interessant:

Yogamatten-Filter

Filter hier deine Wunsch-Yogamatte und dein Yoga-Zubehör bequem aus dem Amazon-Bestseller Archiv heraus.

0 200

Ähnliche Beiträge